Weihnachten und Sylvester auf Mallorca

Warum nicht einmal das schöne Ambiente zu Weihnachten und Sylvester auf Mallorca bei milden Temperaturen geniessen ?

Die Weihnachtszeit auf Mallorca beginnt offiziell am 08. Dezember mit dem Fest Maria Empfängnis und dauert bis zum 6. Januar, dem Tag der Heiligen drei Könige. Die Feierlichkeiten finden zum großen Teil im familiären Bereich statt, wobei auf Mallorca überall auch im öffentlichen Bereich alte Brauchtümer und Traditionen ihren festen Platz haben und dazu einladen entdeckt und erlebt zu werden.

 Wer sich weihnachtlich stimmen, shoppen oder auch Sylvester auf Mallorca feiern möchte, sollte dies möglichst in der Altstadt von Palma de Mallorca tun, wobei auch bei Mallorca Ausflügen an Weihnachten und Sylvester in ländlichen Gegenden und Dörfern alte Brauchtümer und öffentliche Feierlichkeiten entdeckt und erlebt werden können.

Stimmungsvoller Flair in der Altstadt Palma de Mallorca

Der Duft von typischem Weihnachtsgebäck und Glühwein liegt in der Luft  und schafft ein wohliges Gefühl bei einem Bummel durch die hell erleuchteten Gassen der historischen Altstadt von Palma de Mallorca. Eindrücke des stimmungsvollen Ambientes inmitten der festlich verzierten Strassen und an den zentralen Weihnachtsmärkten an der Placa Espana, Placa Major und der Via Roma lassen  sich hier herrlich mit einer Shopping Tour oder Ausflügen zu den Sehenswürdigkeiten Palmas verbinden. Auch wer Sylvester auf Mallorca verbringen möchte, kann sich  im Neuen Jahr noch an der schönen Stimmung erfreuen, da an den schön geschmückten Ständen auch nach  dem Jahreswechsel bis über den Dreikönigstag hinaus noch rege Geschäftigkeit herrscht.

picture by Otto Thannesberger//pixelio.de

Auf den Weihnachtsmärkten werden heiße Getränke und typische, einheimische Köstlichkeiten, und Süßigkeiten wie beispielsweise Turrónes und Barquillos in vielfältigen Variationen zum Verkauf angeboten. Das große spanische Kaufhaus „Corte Ingles“  sowie die Auslagen zahlreicher anderer Geschäfte glänzen mit bunten Weihnachtsdekorationen und aufwendigen Krippendarstellungen.

Die filigran gearbeiteten Figuren in ihren kunstvoll nachgestellten biblischen Szenarien  haben auf Mallorca an Weihnachten traditionsgemäss eine zentrale Bedeutung. Sie werden zu den Feiertagen in allen Kirchen, in Privathäusern, in Schaufenstern, auf Märkten und in Rathäusern ausgestellt.

Erwähnenswert ist, dass die Figuren der heiligen drei Könige erst am Tag ihrer Ankunft (am 05. Januar) in den Dörfern und Städten Mallorcas den Krippendarstellungen hinzugefügt werden.

Weihnachten auf Mallorca (Heiliger Abend)

Weihnachten ist auf Mallorca, wie überall in christlich geprägten Gegenden, ein Familienfest. Die Familie verbringt den Abend 24.12. zusammen bei einer ausgiebigen  Mahlzeit. Zu den Gepflogenheiten des Abends gehört es auch, eine heiße Schokolade zu trinken und dazu eine Ensaimada, Mallorcas typisches Schmalzgebäck in Schneckenform, zu essen. Auch werden an die Kinder während der gesamten Weihnachtszeit grosszügig Süssigkeiten verteilt. Obwohl in einigen Familien inzwischen bereits am 24.12 kleinere Geschenke ausgetauscht werden, sehnen die Kinder den 06. Januar (den Dreikönigstag herbei), an dem erst die eigentliche Bescherung erst stattfindet.

Höhepunkt des  Heiligen Abends auf  Mallorca ist  die spanischsprachigen Mitternachtsmesse, welche in der Kathedrale von Palma um 23 Uhr beginnt. Dort ist der traditionelle „Sibillengesang“ zu hören. Der Gesang der Sibylle, durch die Solostimme eines Mädchens in katalanischer Sprache gesungen, war früher im gesamten iberischen Raum verbreitet. Heute nur noch auf Mallorca und Sardinien zu hören, wurde der Gesang der Sibylle auf Mallorca  im Jahr 2010 in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit der UNESCO aufgenommen.

Mallorca Tipps für Weihnachten und Sylvester: Am Heiligen Abend um  15:30 Uhr und um 17:30 finden in der Kathedrale von Palma auch deutschsprachige, ökumenische Gottesdienste statt.

Nach der Mitternachtsmesse  versammeln sich zahlreiche Menschen oft noch auf größeren Plätzen, um gemeinsam Weihnachtslieder zu singen. Feuer werden entzündet und teilweise wird bis in die Morgenstunden hinein gefeiert.

Sylvester auf Mallorca

Obwohl auf Mallorca der 26.12. selbst kein Feiertag ist, verbringen die Menschen auf Mallorca  an diesem und den darauffolgenden Tagen weiterhin möglichst viel Zeit im Kreis ihrer Familie.

In der Sylvesternacht vSa Pobla auf Mollorca feiert das Fest zu Ehren des Hl Antoniusersammeln sich Tausende von Einheimischen und Besuchern am Rathausplatz in Palma und anderen Hauptplätzen in den Dörfern und Städten, um anzustossen und  das Neue Jahr zu begrüßen. Überall an den öffentlichen Plätzen sind Weintrauben zu erwerben. Bei jedem der 12  Glockenschläge um Mitternacht, welche das Neue Jahr einläuten, wird jeweils eine Traube verzehrt. Dieser Brauch  soll Glück und Segen für das Neue Jahr verheissen.

Das wohl spektakulärste Feuerwerk zum Jahreswechsel findet am Hafen von Palma statt. Ein weiterer Treffpunkt zum Jahreswechsel in Palma ist der Parc de la Mar. Neben dem Feuerwerk über der Stadt ist auch der Blick auf die hell erleuchtete Kathedrale La Seu einen Besuch wert. Gefeiert wird auf den öffentlichen Plätzen sowie in den Bars und Diskotheken bis in die Morgenstunden.

6. Januar. Der Dreikönigstag auf Mallorca

Während bei uns Anfang Januar viele schon wieder an den Arbeitalltag erinnert werden, ist mit den Feierlichkeiten auf Mallorca noch längst nicht Schluss. Der wohl höchte und vor allem von den Kindern sehnlichst erwartete Festtag auf Mallorca nach Sylvester  ist der Dreikönigstag, der día de los Reyes Magos. Traditionell bringen nämlich die Heiligen Drei Könige erst die Geschenke. Der Legende nach sollen die Männer aus dem Morgenland dem Stern von Bethlehem gefolgt sein, um das neu geborene Jesuskind mit Gold, Weihrauch und Myrrhe zu beschenken.

In den Dörfern und Städten Mallorcas wird der Einzug der Heiligen Drei Könige bereits am 5. Januar mit einem prunkvollem Umzug, dem (Ritt der Könige), eingeläutet. In Palma de Mallorca sowie den anderen Hafenorten Mallorcas, wie z.B. Alcúdia kommen die Könige in bunten Gewändern und mit Goldkronen auf Schiffen an der Hafenmole an. Danach geht es  auf festlich geschmückten Wagen weiter durch die Innenstadt. Tausende von Menschen säumen die Strassen, die Stimmung ist ausgelassen und ähnelt dem eines Faschingsumzugs.

Geschenke für weniger brave Kinder

In freudiger Erwartung auf die Mitbringel der Heiligen drei Könige stellen an diesem Abend die Kinder ihre Schuhe an die Türe. Am nächsten Morgen sind die Schuhe mit Geschenken gefüllt. War ein Kind allerdings nicht nur brav, findet es in seinen Schuhen auch Kohle vor: carbón. Der schwarze und hässliche, Klumpen entpuppt sich aber als süße Leckerei.


Mallorca Ausflüge & Aktivitäten

Weihnachten und Sylvester auf Mallorca ist eine perfekte Zeit, um Ausflüge & Aktivitäten in seine Urlaubsgestaltung mit einzubeziehen. Wie wär´s mit einer Mallorca Boostour ab Palma de Mallorca ? Bootstouren ab Palma sind super Gelegenheiten, die Palma de Mallorca Sehenswürdigkeiten einmal von der Wasserseite aus zu erleben. Für Bootstouren & andere Mallorca Aktivitäten an Weihnachten und Sylvester auf Mallorca verwenden Sie unser Kontaktformular.

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihren sozialen Netzwerken facebook, twitter, google+ ! Vielen Dank !

 

 

FacebookTwitterGoogle+PinterestEmailXINGmehr