Mallorca Ausflüge nach Port Pollensa  in den Norden der Insel sind ein „Muss“ für jeden Mallorca Urlauber. Die  5 Gründe, warum wir Port Pollensa Bootsausflüge und Ausflüge generell besonders lieben. Und nicht nur wegen der Nähe zum berühmten Kap Formentor.

1. Die Hafenpromenade von Port Pollensa: Mondäne Eleganz gepaart mit nostalgischem Charme

Auf einer Strecke von etwa Mallorca Ausflüge Port Pollenssadrei Kilometern reihen sich in Port Pollensa direkt entlang der Uferpromenade elegante Ferienvillen und Strandhäuser. Der Flair ist hier  ein „etwas anderer“, nicht so aufgesetzt und erzwungen und alles hat einen etwas „nostalgischen Touch“ , denn die meisten Gebäude an der Promenade, die heute auch Cafes und Boutiquen beherbergen, stammen aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts.

Ein ausschliesslich gut betuchtes nordeuropäisches Klientel verbrachte zu diesen Zeiten seine Sommerfrische in Port Pollensa. So blieb der einst mondäne Hafenort bis heute weitgehend vom Betonburgenbau verschont.

Besonders am Abend ist es sehr reizvoll, sich in eines der zahlreichen Cafés an der Uferpromenade zu setzen und einem teils schrill gestyltem, überwiegend britischem Publikum beim Flanieren zuzusehen. Belebt, aber kein Ballermann ! Heute nicht mehr ganz so mondän zwar, aber sehr gepflegt und ewas gediegen. Wer die Hafenpromenade in Richtung Halbinsel Formentor bis zum Ende geht, kommt  vorbei an dem prächtig weißen Hotel Illa d‘Or aus dem Jahre 1929, wo auch schon die britische Kriminalautorin Agatha Christie genächtigt und sich Anregungen für neue Romanideen geholt haben soll.

2. Ideal auch mit Kindern

Heutzutage genießen es hauptsächlich besserverdienende Familien  in einem der Hotels und Ferienvillen in Port Pollensa ihren Urlaub zu verbringen,von denen aus man fussläufig die Strandpromenade erreicht. Zwischen knorrigen Kiefern, deren Äste zum Teil bis über das Wasser reichen, finden sich entlang der Promenade immer wieder kleine Sandeinbuchtungen, in denen es sich Urlauber zum Baden und Plaudern gemütlich machen. Läuft man die Promenade weiter aus dem quirligen Bereich mit Boutiquen und Cafes hinaus am Hafen vorbei in Richtung Alcúdia, so gelangt man an den 1400 Meter langen und 45 Meter breiten, familienfreundlichen Sandstrand von Llenaire am Ortseingang von Port Pollensa.

Mallorca Strände FormentorLohnenswert ist die Fahrt mit dem Auto ein Stück Richtung Cap Formentor. Nach wenigen Kilometern erreicht man die Parkplätze des Strandes von Formentor, einen unserer Meinung nach schönsten Strände der Insel. Die azule Farbe des Wassers ist dort einfach gigantisch. Nachteil: Der Parkplatz ist alles andere als billig, mit 10 Euro wird man hier ganz schön abgezockt. Aber wie schon erwähnt: Diese Gegend Mallorcas ist nicht gerade billig. Wir ankern dann lieber mit dem Boot vor unserem Lieblingsstrand ;-), oder z.B. bei den kleineren, aber feinen Stränden auf der anderen Seite der Bucht von Pollensa entlang der Halbinsel Victoria.

Wer eine schöne Mallorca Bootstour machen möchte, sollte sich diese Bootstouren Pollenca einmal näher angucken – ideal für Ausflüge mit Kindern am Wasser:

Bootstour Mallorca Pollensa. Ideal für Mallorca mit Kindern.

Segeln Mallorca Pollensa. Eine Traumbucht im Norden.

3.  Ideal  für Romantiker & Träumer

Auch Romantiker & Mallorca Ausflüge Naturpark LLevant mit dem BotTräumer haben dieses schöne Fleckchen Mallorca für Ausflüge  längst für sich entdeckt . Ein schönes Plätzchen entlang der Uferpromenade auf einem der kleinen, bewirteten Stege hinaus aufs Meer kann unwahrscheinlich romantisch sein. Der Blick auf die Schiffe und die Bucht hinaus auf die Shilouette der Ausläufer des Tramuntanagebirges ist auch bei Tageslicht magisch. Ein Mallorca Ausflug zum Träumen ! Auch am Wasser lässt sich Romantik hier gut erleben bei einem romantischen Mallorca Bootsausflug  in den Abend hinein oder gar einem romantischem Dinner auf einer Segelyacht zu zweit.

4. Ideal für Naturliebhaber und Wanderer

Mallorca Ausflüge Port PollensaPort Pollensa hat eine traumhaftes Umfeld, nicht zuletzt durch die Lage der Bucht zwischen den Halbinseln Formentor und Victoria. Naturliebhaber und Wanderer kommen in dieser Gegend voll auf ihre Kosten. Wanderungen kann man in allen Schwierigkeitsgraden machen, Ausblicke sind immer top.

Da wir selber zwar die Natur auch lieben, aber nicht unbedingt die passonierten Wanderfreaks sind, gefällt uns bei Port Pollenca am allerbesten die kleine, einfache Tour durch das Tal von Boquer hinunter zum kleinen, naturbelassenen Felsenstrand Cala Boquer. (reine Gehzeit hin und zurück 1,5 Stunden). Der Zugang zum Tal führt über ein privates Finca Anwesen, dessen Gatter man passieren muss. Von Port Pollenca kann man zu Fuss hinlaufen,  Besuchern von ausserhalb steht ein großer Parkplatz zur Verfügung. Unbedingt empfehlenswert !

5. Ideal für Mallorca Bootsausflüge

Mallorca Segel Ausflüge Palma 2Ein Mallorca Bootsausflug in der Bucht von Pollensa  ist nicht nur für Romantiker & Träumer ein absolutes Urlaubshighlight. Die Bucht wegen seiner durch die Berge geschützten Lage und seiner stabilen Seewinde als eines der besten Segelreviere Europas bekannt.  Ein Bootsausflug in dieser Gegen Mallorcas wird Sie begeistern, denn wer von hier seine Ausflüge auf dem Wasser startet, den erwarten wirklich versteckt gelegene kleine Strände und Ausblicke entlang des spektakulär gelegenen Cap Formentor und auf der anderen Seite  der Halbinsel Victoria.  Empfehlenswert sind ganztägige Mallorca Bootsausflüge entlang der spektakulären Küstenabschnitte.  Aber auch die Halbtagesausflüge  oder romantischen Mallorca  Bootsausflüge am Abend sind ein unvergessliches Erlebnis. Möchte man ein Boot selber steuern und hat keinen Führerschein, so kann man ein führerscheinfreies Boot mieten, z.B. ab dem nahe gelegenen Hafen von Alcúdia.

Unser Fazit: Mallorca Ausflüge nach Port Pollensa sind in jeder Hinsicht empfehlenswert, egal ob Bootsausflug, Wandertour oder einfach nur zum Bummeln und Baden.

 

 

FacebookTwitterGoogle+PinterestEmailXINGmehr